Team Ideenhimmel

Himmlisches Kreativ-Vergnügen im Team "Ideenhimmel" Demo werden, kreativ sein und Spass haben.
Im Ideenhimmel ist noch ein Plätzchen frei ;-) Melde dich über das Kontaktformular, und ich erzähle dir wie's geht :-)

Samstag, 24. März 2018

#GDP130 Sketch Challenge


Global Design Project
Sketch Challenge
(Match the sketch)

Hallo ihr lieben Kreativen,
heute habe ich Premiere beim GDP,
beim Global Design Project.

Jede Woche wird eine neue Aufgabe gestellt.
Das Designteam aus wundervollen Designern,
vor denen ich größten Respekt habe wählt aus den eingereichten Beiträgen eine/n Gewinner/in und zwei weitere herausragende Karten aus.
Diese Woche ist es ein Layout, 
das man mit seiner eigenen Kreation nachempfindet.

Das ist sie :-)


 Und das ist die Vorgabe:
http://www.global-design-project.com/2018/03/global-design-project-130-sketch.html 
Wenn ihr das Bild anklickt kommt ihr zur Website und könnt Euch Musterbeispiele anschauen und die Karten, die bereits eingereicht wurden.  

Ich fand es so spannend und wollte unbedingt mitmachen,
weil das ungefähr dem Layout entsprach, das ich mir für meine
Fresie
ausgedacht hatte.

Sie ist selbst gezeichnet...


...und mit Aquarell coloriert:


 Da ich kein Künstler bin, sondern eine Stampin' Queen ;-)
wollte ich sie nicht vor einem weissen Hintergrund darstellen,
sondern in eine Gestaltung einfügen,
und in 3D.

Zunächst wollte ich den Hintergrund mit Stoffen aus meinem Fundus gestalten und auch bestempeln.


Beim Herumspielen mit der Blüte ist mir dann schnell klargeworden, dass ich die Fresie liegend gestalten muss, da ich sie liegend gezeichnet hatte.

Das Auge versteht den Perspektivwechsel nicht und als Betrachter wäre man irritiert gewesen, ohne genau zu wissen warum. 

***

Danke liebes GDP-Team und Gastdesignerin Jennifer Sootkoos für die tolle Anrgegung.

***


Farblich wolle ich die Grün/Orange-Töne der Blüte aufgreifen, aber ein bisschen in kalte Töne abgewandelt.

Verwendet hat ich das apricot-rosé-farbige Designerpapier aus  dem DSP-Set "Geburtstagssoirée"
und ein Blatt aus meinem Vorrat Minzmakrone.
Ich habe den Cardstock gehamstert, 
als der Farbton auslief.
Es ist mein Lieblingsfarbton, auf den ich nicht verzichten kann.

Für die Wortgrüße (auf Englisch: sentiments)
und den marrokanisch anmutenden Hindergrundstempel
habe ich ein Set aus dem aktuellen Hauptkatalog verwedet:

An dich gedacht

 

Der Blumenkranz ist bezaubernd, aber diesmal spielt meine Fresie die Hauptrolle.


Die Wortgrüsse sind so000 schön:

Hallo
Hab gerade an Dich gedacht
Einfach so

Da meine Wortgrüsse nicht von meiner Fresie ablenken sollten habe ich sie mit Aquamarin, fast ton in ton, auf Farbkarton in Minzmakrone gestempelt.

Der Hintergrund für die Blüte sollte transparent sein. Deshalb habe ich den Kreis aus Pergamentkarton geschnitten.
Das feine Pünktchenmuster ist mit dem Prägefolder 
"Leise rieselt" geprägt.

Das Medaillon  "Hab gerade an Dich gedacht" habe ich als Anhänger gearbeitet und in der Silberkordel mitgefasst.
Dazu habe ich zwei Medaillons gestempelt und beim Zusammenkleben ein U-förmige Schlaufe aus Silberkordel dazwischengelegt. 



Der kleine Schmetterling wollte partout auch noch drauf. ;-)

Mein Blogbeitrag ist fertig,
jetzt reiche ich mein Projekt auf der GDP-Webseite ein.

Wie fühlt sich das an?

War eine tolle Anregung.
Bin gespannt.
Habe Angst mich zu blamieren.
Aber...

... heute habe ich auf einer Instagram-Collage von
meiner lieben Teamkollegin Iris
etwas ganz Tolles gelesen:

Wenn Du etwas wagst,
wächst Dein Mut.
Wenn Du zögerst,
Deine Angst.

Ganz liebe kreative Grüße

Eure mutige

Conni

von Coco Stella's Ideenhimmel




Kommentare:

  1. Wow, du kannst echt gut zeichnen ❤︎ Wunderschön umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Vielen Dank. Freut mich dass es einer so tollen Karten-Designerin wie Dir gefällt :-)

    AntwortenLöschen