Team Ideenhimmel

Himmlisches Kreativ-Vergnügen im Team "Ideenhimmel" Demo werden, kreativ sein und Spass haben.
Im Ideenhimmel ist noch ein Plätzchen frei ;-) Melde dich über das Kontaktformular, und ich erzähle dir wie's geht :-)

Dienstag, 22. August 2017

Der Rucksack für den Bastel-Mount Everest ;-)


"Der Rucksack"

...für den Bastel-Mount Everest

 

 

Für alle,
die gern tüfteln und ausprobieren ,
die Herausforderung lieben,
gern auch mal 'was
"aus der hohlen Hand heraus gestalten",
gute Nerven haben
und basteltechnisch
einen kleinen Mount Everest
erklimmen wollen

"Der Rucksack"
für die "TRAVEL WITH ME"-Challenge

Im Vintage-Style.
Für Ferien in Bayern

Und auf gut  bayerisch
"eine echte  Bastel-Viecherei"

Sorry Chickey,
du bist nicht gemeint ;-)




Und sagt nicht,
ich hätte Euch nicht vorgewarnt...
Er ist nämlich als Einzelstück aus Papier modelliert,
eine Spielerei für mich und Chickey,
nie für eine Anleitung gedacht.

Weil  doch von ein paar Bastelwütigen
ein Anleitung gewünscht wurde,
hier  die Variante für die
Fortgeschrittenen.

Ich habe die einzelnen Schnitt-Teile aufbereitet,
und als PDF für Euch eingescannt

Das Bild ist nicht mit einer Funktion hinterlegt.
Zum Downloaden 
auf das kleine blaue "Hier" klicken




Damit Euch das Nachbasteln leichter fällt
habe ich eine Menge Detailfotos
von allen Seiten gemacht.


Hübsches Detail: die Front-Tasche mit Reissverschluss.
Als Attrappe, für Funktion war sie zu klein.


Oben mit mit Durchzugband zum Schließen.
Kein Fake. Mit Funktion!


Mit tragefreundlichen Trägern und kleinem Henkel
Die Anstosskante am Korpus ist hinten rechts.



 Die Laschen zum Durchziehen für die Träger
werden von kleinen Schlaufen gehalten,
die unter dem Korkstreifen enden.

Die Träger werden formgleich auf den Deckel geklebt,
einer überlappt den anderen.
Dabei den Henkel zwischenfassen 
und den Verschlussriemen. 


Hier sieht man schön, 
dass die Träger etwa bis dorthin aufgeklebt sind,
so sie sich überkreuzen.
Das ist etwa ein 1 cm vom Rand nach oben.


Hier ist der Henkel gut zu sehen.


 Ansicht von oben


 Die Lasche zum Durchschieben
vom Verschlussriemen
einfach überlappend zum Ring schließen/ kleben
und mit Bastelleim aufkleben.

Am Seitenstreifen für die Fronttaschen
mittig den kleinen Reissverschluss aufmalen.
An den Rundungen Mini-Keile herausschneiden,
dann bekommt man superschöne runde Ecken.
Streifen vorfalzen und aufkleben.

Am Boden ebenfalls an den Rundungen
Keile ausschneiden.
Hier brauchen sie nicht ganz so klein zu sein.

An allen beweglichen Teilen mit schwarzem Fineliner
auf beiden Seiten den imitierten Steppstich anzeichnen.
 Dann wirkt es richtig professionell...

Die Löcher für das Durchzugband sind mit
der Lochzange gemacht.
Kleinste Einstellung.

Seid ihr ehrgeizig?
Habt ihr Lust?
Dann traut Euch!!!

Viel Spass beim Basteln
und gute Nerven

Eure
Conni
von Coco Stella's Ideenhimmel

Kommentare:

  1. Whow! Alle Achtung! So wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. Es freut mich sehr, dass er Dir gefällt :-)

      Löschen
  2. Whow! Alle Achtung! So wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Super toll. Ich würde wohl sehr schnell durchdrehen und alles gehen die Wand werfen. 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich würde ihn auch kein zweites Mal basteln ;-)

      Löschen